Zurück zur Homepage

Standfest: neuer Fliesenkleber für Wand und Boden

Codex, die Marke der Uzin Utz AG für das professionelle Verlegen von Fliesen und Naturstein, hat zum Jahresbeginn einen neuen Fliesenkleber herausgebracht, der sich durch besondere Standfestigkeit und eine sehr lange Verarbeitungszeit auszeichnet. Der flexible Dünnbettmörtel codex Power CX 2 eignet sich für die Verlegung von keramischen Belägen an der Wand ebenso wie am Boden und kann im Innen- und im Außenbereich eingesetzt werden.

Durch seine enorme Standfestigkeit ist der kunststoffvergütete hydraulisch erhärtende Dünnbettmörtel optimal für die Verlegung von Wandbelägen geeignet, und dies auf verschiedenen Untergründen – von verbundfähigen Dämm- und Leichtbauplatten über Gipskarton bis zu Mauerwerk. Gleichzeitig lassen sich Fliesen, Platten, Steingut und Klinker auch am Boden verlegen. Somit können durchgängige Flächen leicht und sicher mit nur einem Werkstoff der Klasse C2 TE nach DIN EN 12 004 bearbeitet werden.

Zahlreiche Vorteile für den Fliesenleger

Was den neuen Kleber besonders flexibel macht, ist seine extrem lange Verarbeitungszeit von rund sechs Stunden. Sie erlaubt, auch kleinflächige Unebenheiten im Untergrund bis 5 mm Schichtdicke mühelos auszugleichen. Zudem ist codex Power CX 2 sehr emissionsarm nach Emicode EC 1R Plus und mit GISCODE ZP 1 chromatarm nach EU-VO 1907/2006 und bestens für den Gewerbe- und den Wohnbereich geeignet.

Leichte Verarbeitung

Nach dem Anmischen mit Wasser entsteht ein feinkörniger, geschmeidiger Verlegemörtel mit sahniger Konsistenz, der sich leicht verarbeiten lässt. Der sehr standfeste Mörtel kann bis 5 mm Dicke aufgetragen werden und bietet eine hohe Sicherheit. Seine lange Verarbeitungszeit macht den Kleber sehr flexibel und angenehm in der Handhabung. Er ist nach 24 Stunden begehbar und verfügbar und lässt sich universell im Innen- und Außenbereich einsetzen.

Weitere Informationen stehen unter www.codex-x.de bereit.

 

Zurück zur Homepage

Hinterlassen Sie eine Antwort